VERSIEGELUNG vs. WACHS — WAS ÜBERZEUGT?

WELCHE PFLEGEMÖGLICHKEIT LIEFERT DAS BESSERE UND NACHHALTIGERE ERGEBNIS? DER UNFALLHELDEN-RATGEBER KLÄRT AUF

Seien wir ehrlich: ein sauberes Auto bringt Freude. Dies gilt für inneres, als auch für äußeres Erscheinungsbild des Kraftfahrzeuges.

Es verwundert daher nicht, dass der Markt der Fahrzeugaufbereitung seit Jahren beträchtliches Wachstum verzeichnet. Denn Autos und Menschen unterscheiden zumindest in dieser Hinsicht nicht: der erste Eindruck zählt. So verwenden viele stolze Autobesitzer Zeit und Mühe darauf, ihren Liebling in größtmöglichem Glanz erstrahlen zu lassen.

Die Gretchenfrage des geneigten Hobby-Politeurs: was liefert das beste Ergebnis? Klassisches Fahrzeugwachs oder moderne Versiegelung?

  • Worin unterscheiden sich Politur, Wachs und Versiegelung?

  • Welches ist die kostengünstigste Alternative?

  • Wie lange halten Versiegelung und Co.?

Dies und mehr im UNFALLHELDEN-Ratgeber.

Familie der Lackpflegeprodukte

Politur, Wachs und Versiegelung — alle drei Produkte dienen der Pflege des Autolacks.

Während Polituren dazu geeignet sind, dem fahrbaren Untersatz kurzfristig ein hochglänzendes Äußeres zu verschaffen, bieten sie kaum Schutz gegen äußere Umwelteinflüsse. Egal ob Streusalz, Staub oder Laubeinwirkung: hier ist die Politur im Prinzip machtlos.

Anders bei Wachs und Versiegelung. Diese ummanteln entweder die Oberfläche des Fahrzeuglackes, oder gehen mit diesem eine chemische Verbindung ein. Jedenfalls bilden diese eine schützende Schicht vor schädlichen Umwelteinflüssen — teilweise sogar vor Kratzern!

Wachspflegeprodukte

Wie beschrieben bilden Lackwachse eine schützende Schicht auf der Fahrzeugoberfläche ohne dabei eine Verbindung mit dieser einzugehen. Versiegelung

Aufgetragen sorgen Wachse sorgen für hochglänzenden Effekt des Fahrzeuglacks.

Da diese allerdings lediglich auf der Oberfläche aufliegen, können externe Einwirkungen relativ schnell zum Wirkungsverlust führen. Bekannt dürfte dies allen Autofahrern vorkommen, die beim Besuch der Waschanlage häufiger die Option „Wachszusatz“ anwählen.

Anhand derart behandelter Fahrzeuge lässt sich der Wirkungsverlust praktisch beobachten.

3 Monate

Hält die Wirkung einer Wachsanwendung durchschnittlich an.

Abhängig vom Reinigungszustand der Ausgangsoberfläche und Belastung des Fahrzeuges hält die Wirkung von Wachsen sechs bis acht Fahrzeugwäschen per Anlage, beziehungsweise maximal zwölf Handwäschen, an.

Zum Vorteil gereicht Wachspflegeprodukten, dass sie nicht aus rein chemischen Bestandteilen bestehen.

Versiegelung

Was haben Klettverschluss und Versiegelung gemeinsam? Beides hat sich der Mensch von Mutter Natur abgeschaut. Vorbild für die Oberflächenversiegelung ist die an der Lotusblume beobachtete Selbstreinigungsfunktion. Beschaubar ist dieser „Abperl“-Effekt zudem an Insektenflügeln und anderen Pflanzenarten.
Versiegelung

Die Versiegelung von Fahrzeugoberflächen wird über chemische Reaktionen erreicht.

Die Versiegelungskomponenten liegen dadurch nicht bloß auf dem Fahrzeuglack auf, sondern sind fest mit diesem verbunden.

Durch externe Einwirkungen sind diese daher ungleich schwerer von der Oberfläche abzulösen. Der „Lotus-Effekt“ hält so bedeutend länger an; setzt jedoch eine professionelle und absolut gründliche (chemische) Reinigung der Fahrzeugoberfläche voraus.

Aufstrebende Technologie im Bereich der Versiegelungstechnik ist die sogenannte „Nano-Versiegelung“.

Kleinstpartikel verbinden sich dabei dergestalt mit der Lackoberfläche, dass die Oberflächenenergie gesenkt wird. Fremd- und Schmutzpartikel finden so keinen Halt mehr auf der Fahrzeugoberfläche.

Gleichzeitig führt die Nano-Versiegelung zu erhöhter Oberflächen- und Kratzfestigkeit — auch aggressive Außeneinwirkungen können der Lackoberfläche nur schwer schaden.

Das Verfahren der Nano-Versiegelung kann im Übrigen auch bei Fensterscheiben und Felgen angewandt werden.

So spart man nicht nur erheblich Zeit bei der Fahrzeugwäsche, sondern kann in vielen Fällen auch auf den Einsatz der Scheibenwischer verzichten — denn der Regen perlt einfach an der Frontscheibe ab.

Nachteil der Nano-Versiegelung ist, dass sie der professionellen Anwendung vorbehalten ist: kann man das Einarbeiten von Wachsen vielleicht noch in der heimischen Garage leisten, sind für Nano-Versiegelungen spezielle Gerätschaften und ein deutlich erhöhter zeitlicher Aufwand von Nöten.

Überdies ist der finanzielle Aufwand bedeutend höher.

12 - 24 Monate

Kann die Wirkung einer Nano-Versiegelung anhalten.

Dieser geht allerdings mit einer erhöhten Haltbarkeit einher: professionelle Nano-Versiegelungen können je nach Belastung des Fahrzeuges mindestens ein Jahr, häufig bis anderthalb oder zwei Jahre, nicht an Wirkung einbüßen.

— „Was tun?“, sprach Zeus —

Welches Pflegeprodukt das Mittel der Wahl ist, hängt naturgemäß von den Umständen des Einzelfalls ab.

VersiegelungIst eine kurzfristige Aufwertung der Oberfläche — ohne nennenswerten Schutz der Oberfläche — beabsichtigt, lohnt der Griff zur Politur.

Längerfristige, wenn auch nicht derart hohe Glanzeigenschaften, bringen Wachs und Versieglung mit sich.

Bei der Wahl zwischen Wachs und Versieglung sind zur Verfügung stehende finanzielle Mittel, Zeit und Arbeitsaufwand zu berücksichtigen.

Die günstigere, weniger aufwändigere, Variante ist das Wachsen der Oberfläche. Auch mittelfristig liefert sie ansehnliche Ergebnisse und bietet dem Fahrzeuglack angemessenen Schutz.

Langfristige Absicherung gegen aggressive Fremdeinwirkungen bietet die Nano-Versieglung. Die finanziell aufwändigste unter den hier vorgestellten Varianten ist der Partner der Wahl wenn es darum geht, Dreck und Schmutz auch über längere Zeit den Kampf anzusagen.

Simple Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Fahrzeug jenseits der Oberflächenveredelung in einen noch besseren Zustand versetzen können, finden Sie hier.

Glänzende Aussichten wünschen

Die UNFALLHELDEN